Tour 3 - Bad Saulgau

Besuch der großartigen Ausstellung in der Galerie Fähre (Nr. 22) . Weiterfahrt nach Hundersingen zum Freilichtmuseum Heuneburg (Nr. 32). In dem großen und weitläufigen Ausgrabungsfeld der alten Keltenstadt Pyrene gibt es viel zu entdecken. Robert Schad hat 2 Skulpturen dort in Stellung gebracht, am Freilichtmuseum SKRITTE und vor den Fürstengrabhügeln die Skulptur POKENT. Weiter zum Kloster Heiligkreuztal (Nr. 33). Hier hat Robert Schad das Modell seines Fatima Kreuzes vor dem Münster aufgestellt. Abschluss könnte die Donauinsel in Riedlingen (Nr. 31) sein mit der Arbeit von Robert Schad SYGON.